Hallstättersee und Dachstein laden zu einem unvergesslichen Urlaub ein 

Das wunderschöne Gebiet des Salzkammergutes bietet neben unzähligen Seen und Flüssen eine beeindruckende Bergkette nach der anderen. Besucher schätzen an der Region die Abwechslung und die einzigartige Naturlandschaft, die sich aus drei abgestuften Landschaftstypen zusammensetzt. Auf der einen Seite findet man das weitgehend flache Alpenvorland im Norden, die nördlichen Kalkalpen im alpinen Bereich und das Mittelgebirge der Flyschzone.

Urlauber genießen das Salzkammergut aufgrund der guten Luft, den Traditionen, des atemberaubenden Ausblick sowie den regionalen Spezialitäten. Aufgrund der geschichtlichen Entwicklung dieser Region hat sich eine Menge an historischen Schätzen angehäuft, die man zum Beispiel im Weltkulturerbemuseum in Hallstatt betrachten kann.  Ein Urlaub in Hallstatt beinhaltet auch die Besichtigung des Gebeinhauses im Karner der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt, wo man kunstvoll bemalte Totenschädel von früher vorfindet.

Abgesehen von den kulturellen Schätzen der Stadt bietet sie auch viele Möglichkeiten um sich zu erholen. Zum Beispiel eine romantische Bootsfahrt über den smaragdgrünen Hallstättersee ist sehr beliebt, wie auch ein Spaziergang über die Promenade, von der man den Ausblick auf die Berge, den See und die Wälder genießen kann. Hallstatt ist Bestandteil des Weltkulturerbes der Dachsteinregion und ist nun in Gesellschaft von Mont-Saint-Michel in Frankreich, der Festung Suomenlinna in Finnland sowie der Akropolis in Athen.
Die Wanderwelt der Region überzeugt durch die vielen verschiedenen Wanderwege, die für Anfänger wie auch Fortgeschrittene geeignet sind. Für Familien gibt es auch viele Erlebnis-Rundwege wie zum Beispiel den Jungbrunnenweg in Russbach oder auch geführte Kräuterwanderungen bei denen die Kinder auch einiges lernen können.

Zum Baden fahren Besucher des Salzkammergutes bevorzugt nach Hallstatt, Obertraun, Bad Goisern oder Russbach, da es hier die besten Möglichkeiten gibt, sich dem kühlen Nass hinzugeben. Die Region bietet in Hinblick auf Wassersport auch eine Menge an wie zum Beispiel das Segeln, Wasserski oder das Tauchen, das man auch schon ab 8 Jahren beim Schatztaucher Gerhard Zauner in Hallstatt erlernen kann.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.