Ferienziel auf der Welt

Da zahlreiche Urlauber gegenwärtig immer mehr fordern müssen Feriengebiete eine Reihe von weiteren Anziehungspunkte anbieten.
Ausgesprochen bekannte Reisearten sind in letzter Zeit die Kreuzfahrten, Sportreisen sowie Rundreisen.

Die interessantesten Ferienziele in Europa sind Italien, Frankreich, Griechenland wie auch Spanien. Die Kanarischen Inseln sind eines der besten Ferienregionen von Spanien.
In Amerika sind die beliebtesten Urlaubsziele die USA, Mexiko und in Südamerika Peru und Brasilien. Das Karibische Meer zieht logischerweise auch sehr viele Urlauber an. Da sind die Insel Kuba und die Dominikanische Republik die am häufigsten-besuchtesten.

Die wichtigsten Reiseziele

Europa
Durch die Nähe finden sich in Europa die mutmaßlich die am meist besuchtesten und bekanntesten Ferienziele. Viele dieser Regionen lassen sich sogar vergleichsweise mühelos mit dem Automobil erreichen.

Afrika
Wer nach Afrika auf Reisen fährt muss an und für sich stets mit dem Flieger fliegen. Die nähsten und auch meist besuchtesten Urlaubsziele sind Ägypten, Tunesien und Marokko. Sonst sind noch die Kapverdischen Inseln, vor der Westküste von Afrika zu nennen, die ein neues Ferienziel bedeuten.

Im Mittelpunkt von Afrika ist vor allem Kenia als wichtiges Reiseziel zu nennen. Ausser den Strandtouristen fliegen da eine Vielzahl Reisende hin um eine Safari zu machen.

Amerika
Der Amerikanische Erdteil bietet eine Vielzahl von Chancen für eine Reise.
Nordamerika besteht aus Kanada, Vereinigte Staaten und Mexiko welches die Grenze zu Mittelamerika bildet.
In Mittelamerika stechen insbesondere die Nationen Panama und natürlich Costa Rica hervor. Costa Rica ist gerade aufgrund seiner in aller Welt außerordentlichen Artenvielfalt auf geringer Oberfläche allgemein bekannt.
Gleichwohl Südamerika hat einiges zu bieten. Die bedeutsamsten Ferienziele sind vermutlich Peru, Venezuela sowie Chile.